Marienkapelle - Katschberg

 

Die Marienkapelle am Katschberg

Erbauerin Olga Hoffmann


Allgemeines

Die Marienkapelle liegt auf 1850m Seehöhe neben der Gamskogelhütte und kann leicht zu Fuß oder mit dem Rad über den "Herzerl-Weg" (so wird der Weg von der Katschberg-Passhöhe zur Marienkapelle bzw. Gamskogelhütte genannt) erreicht werden. Die Gehdauer beträgt ca. 45 Minuten. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit per Pferdekutsche oder per Gamskogel-Shuttle-Service befördert zu werden.

Die Kapelle ist seit 10. September 2005 ökumenisch (röm. katholisch und evangelisch) geweiht und ist der katholischen Pfarrgemeinde Rennweg/St.Peter, sowie der evangelischen Pfarrgemeinde Eistentratten zugehörig.

Die gesamte Pflege übernehmen die Erbauer der Kapelle Frau Olga und ihr Mann Werner Hoffmann und für das Auf- und Zusperren ist der Gamskogel-Wirt zuständig.


Gottesdienste, Heirat, Taufen

Die Marienkapelle kann vielseitig genutzt werden. Ob normaler oder ökumenischer Gottesdienst, evangelische Taufen oder Hochzeiten,  (katholisch gibt es nur die Ringsegnung).

Für die standesamtliche Trauung steht die direkt daneben glegene Gamskogelhütte am Katschberg zur Verfügung, die eine Standesamt-Außenstelle der Marktgemeinde Rennweg in Kärnten ist.

Kontaktadresse (standesamtliche Trauung):

Gamskogelhütte - Familie Strafner/Aschbacher

+43 (0)664/33 76 678 oder info@gamskogel.at

Kontaktadresse (kirchliche Trauung) Pfarre Eisentratten:

+43 4732/2790 oder

+43 (0)664/530 7680 (Mag. Satlow, Pfarrer)

Kontaktadresse (Ringsegnungen) Pfarre St. Peter/Rennweg:

+43 4734/262 oder

+43 (0)676/8772-8279 (Provisor Kons. Rat Josef Hörner)

Hochzeitsfotograf:

Nikolaus Neureiter +43 (0)677 618 17 418

www.nikolausneureiter.at

Mehr Informationen über das Heiraten am Katschberg finden sie auf der Website der Gamskogelhütte und auf der Website des Tourismusverbands Katschberg.

 


Gegrüßet seist du, Maria,

voll der Gnade,
der Herr ist mit dir,
du bist gebenedeit unter den Frauen,
und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes, Jesus.
Heilige Maria, Mutter Gottes,
bitte für uns Sünder
jetzt und in der Stunde unseres Todes.
Amen.

1591